In den Bergen
Wandern & Biken am Millstätter See

Hochgefühle und Gipfelglück

Euer Wanderurlaub in Kärnten

Unsere Gastgeberin Gundula liebt das Wandern. So sehr, dass sie sich zur Wanderführerin ausbilden ließ. Wann immer es möglich ist, begleitet Gundula unsere Gäste in die atemberaubende Bergwelt Kärntens. Dreimal pro Woche bieten wir gemeinsam mit unseren Wanderguides Eva und Günther geführte Wanderungen an: Hoch in luftige Höhen. Von Alm zu Alm. Zu den allerschönsten Platzerln der Umgebung. Seit 2017 darf sich Döbriach „zertifiziertes Wanderdorf“ nennen. Unser Haus ist außerdem ein offizielles Wanderhotel. Auch für Mountainbiker und Fahrradfreunde bieten wir Leihräder und spezielle Services sowie viele Inklusivleistungen an.

Logo

wanderungen zwischen see und gipfeln

Wandern am Millstätter See ist ein besonderes Erlebnis. Das glitzernde Blau immer im Blick und der alpinen Bergwelt ganz nah, erkundet ihr Schritt für Schritt den 480 km² großen UNESCO Biosphärenpark Nockberge. Ob auf eigene Faust oder in Begleitung der Park-Ranger, diese einzigartige Gegend ist einfach wunderbar wanderbar.

Tipps für euren wanderurlaub

Über 1.000 km ausgewiesene Wanderwege schlängeln sich durch das Langalmtal in den Kärntner Nockbergen. Wer beim Wanderurlaub am Millstätter See ganz hoch hinaus möchte, findet auf den Etappen des Alpe-Adria-Trails und den 2.000ern Rosenstock, Pfannock oder Predigerstuhl sein Gipfelglück. Genusswanderern möchten wir die Millstätter Alpe, den Nockalmrundweg, den H₂O Höhenweg, den Mühlenwanderweg und den Weg der Liebe mit dem spektakulären Granat-Tor ans Herz legen.

unsere inklusivleistungen für euren wanderurlaub

  • 3 geführte Wanderungen pro Woche
  • ausgebildete Wander- und Bergguides im Haus
  • Verleih von Wanderstöcken, Rucksack, Trinkflaschen, Erste-Hilfe-Paket umv.
  • detaillierte Wanderkarten im Hotel
  • kompetente Tourenberatung und echte Geheimtipps

klettern am millstättersee

Kommt dem Himmel ganz nah. Erlebt die Faszination Fels. Genießt eine Aussicht, die euch den Atem rauben wird. Eine Klettertour ist der wahrliche Höhepunkt eines Wanderurlaubes in Kärnten. Der so genannte Jungfernsprung ist ein Klettergarten, den es so nur einmal gibt. Der Einstieg in die Kletterrouten erfolgt nämlich von einer schwimmenden Plattform am See aus. Nicht minder spektakulär klettert ihr in der so genannten Breitenwand, dem zweiten Hotspot für Kletterer in der unmittelbaren Umgebung. Hier erwarten euch Routen bis zum Schwierigkeitsgrad 7a+.

ein paradies für biker

Mit dem Fahrrad an das Seeufer düsen. Per pedales die Nockberge erkunden – Fahrtwindfreunde und Bike-Fans sind auf den 700 Radwegkilometern der Region goldrichtig. Mehr als 60 Leihräder warten bei uns auf ihren Einsatz. Vom Citybike über Kinderräder bis hin zum Mountainbike ist alles dabei. Wer mag, kann die CUBE-Mountainbikeguides auf eine geführte Tour begleiten. Unsere persönlichen Lieblingsradtouren sind der 28 km lange See-Radweg und natürlich die Routen und Trains von „Nockbike“. Für Downhiller ist der längste Flow Trail Europas in Bad Kleinkirchheim ein absolutes Muss.

Kostenlose Bike-Highlights im Hotel Trattnig

  • mehr als 60 Gratis-Leihräder von CUBE für Erwachsene und Kinder
  • Radtourinformationen und Tourenberatungen für alle Biker
  • hauseigene Reparaturwerkstätte und Waschplatz
  • versperrbare Radstellplätze
  • Lunchpaket bei Tagesradtour
  • Verleih von Fahrradhelmen
  • Radelrucksack mit Trinkflasche und Erste-Hilfe-Paket
Wanderurlaub mit Kindern, Kärnten
Angebote & Pauschalen
Hotel Trattnig - zertifiziertes Wanderhotel in Kärnten
unser wochen-programm
Millstätter See
rund um den see

Lasst euch bergwärts ziehen. Für ein Hochgefühl,
das noch lange nachwirkt.